Baufinanzierung wo beraten lassen

Baufinanzierung wo lasse ich mich beraten

Es gibt viele Möglichkeiten Informationen zum Thema Baufinanzierung einzuholen. Du kannst erstmal online recherchieren, gehst zur Bankfiliale nebenan oder zum freien Finanzierungsvermittler.

Alle Optionen haben ihre Berechtigung, aber nicht jede Möglichkeit passt zu jeder Person.

 

Eine online Recherche und vielleicht sogar ein online Abschluss ganz ohne Berater kann evtl. dafür sorgen das du für 10 Jahre den günstigsten Zinssatz für deine Baufinanzierung bekommst. Aber was passiert nach diesen 10 Jahren mit deiner Baufinanzierung? Kennst du das Risiko, wenn der Zinssatz 2 – 3 % ansteigt? Weißt du wie sich dann die Rate deiner Baufinanzierung verändert? Besonders in der aktuellen Zinslage ist es sehr gut, auch die Risiken zu kennen, wenn es zum Zinsanstieg kommt.

 

Noch vor neun Monaten sah die Zinslage bei deiner Baufinanzierung ganz anders aus. Da hast du noch einen Zins von 1 % oder sogar weniger bekommen. Inzwischen bewegen wir uns bei fast 4 % und es ist nicht absehbar, wie es sich weiterentwickelt. Stell dir jetzt einmal vor du hast vor 10 Monaten deine Baufinanzierung abgeschlossen und dir lieber für 10 Jahre einen Zinssatz gesichert, der 0,3 % besser war als für 15 oder 20 Jahre. Wir spinnen es mal weiter. Die 10 Jahre Zinsbindung deiner Baufinanzierung sind vorbei und du bekommst jetzt eine Anschlussfinanzierung mit 5 % oder mehr. Das wäre dann das 5-fache vom Zins, den du am Anfang deiner Baufinanzierung hattest. Und damit würde sich deine Rate mehr als verdoppeln. Und hat es sich dann gelohnt kurzfristig den Zinssatz deiner Baufinanzierung um 0,3 % zu verbessern, nur um dann ordentlich draufzuzahlen?

 

Genau dieses Szenario, kann sich aber auch nach 10 Jahre bei dir abspielen. Wahrscheinlich wird sich der Zinssatz deiner Baufinanzierung nicht verfünffachen, wenn du anfangs einen Zins von 4 % hast, aber selbst, wenn er sich verdoppelt, kann das sehr schmerzhaft für dich sein. Denn in der Regel wird in den ersten 10 Jahren der Baufinanzierung nicht so viel getilgt, außer du machst viel Sondertilgung.

 

Deine erste Möglichkeit wäre also die eigene Recherche ohne Beratung. Wenn du auf dem Gebiet der Baufinanzierung fit bist, ist das eine gute Option. Kennst du dich aber nicht aus, dann solltest du es dir gut überlegen, ob du diesen Weg gehen möchtest, um deine Baufinanzierung zu sichern.

 

Die zweite Option für deine Baufinanzierung wäre die Bankfiliale nebenan. Hier hast du die Chance, wenn der Bankmitarbeiter dich sehr gerne als Kunden gewinnen möchte, dann bietet er dir auch ein sehr gutes Angebot für deine Baufinanzierung an. Hier besteht aber die Gefahr, dass du in deiner Auswahl eingeschränkt wirst. Denn der Bankmitarbeiter kann dir nur anbieten, was diese eine Filiale bzw. Bank anbietet. Wenn du dann deine Baufinanzierung vergleichen willst, dann musst du zu mehreren Filialen gehen und überprüfen, was dir angeboten wird. Eine Sparkasse oder Raiffeisenbank nimmt dich immer dann mit Kusshand, wenn du ausreichend Eigenkapital für deine Baufinanzierung besitzt. Das bedeutet, du solltest die Nebenkosten zahlen können und dann noch 10 % bis 20 % vom Kaufpreis. Und wenn du das nicht hast, dann wollen sie dich auch nicht unbedingt als Kunden haben und werden dir eher keine Baufinanzierung geben.

 

Die dritte Option ist ein freier Finanzierungsvermittler für deine Baufinanzierung. Hier hast du den Vorteil, dass du ohne Aufwand sofort auf mehrere hunderte Banken und Angebote für deien Baufinanzierung zurückgreifen kannst. Du erhältst eine Info darüber, welche Bank dich zu welchen Konditionen finanzieren würde. Gleichzeitig bekommst du aber auch auf deine individuellen Wünsche ein angepasstes Finanzierungskonzept für deine Baufinanzierung. So kannst du schnell vergleichen und bekommst Tipps und Tricks gezeigt, wie du deine Kosten auch nach Abschluss verringern kannst. Meine Kunden erhalten zusätzlich den Service, dass sie den Kaufvertrag überprüft bekommen und Hinweise erhalten, ob kritische Passagen im Vertrag erhalten sind. Wenn es zu Schwierigkeiten bei der Kommunikation mit dem Makler oder Verkäufer kommt, da es entweder Verständigungsschwierigkeiten gibt oder nicht klar ist, was der Verkäufer oder Makler von einem möchte, dann erhalten meine Kunden auch hier die Unterstützung. Du erhältst auch immer eine Bewertung deiner Immobilie, damit du weißt, ob der Preis angemessen ist oder nicht.

 

Hast du dich auch schon mit dem Thema der richtigen Strategie für deine Baufinanzierung auseinandergesetzt? Wenn du das noch nicht getan hast, dann ist dieser Artikel genau richtig für dich. Und wenn du noch auf der Suche danach bist welche Baufinanzierung am besten zu dir passt, dann lese am besten hier mal nach.

0
Feed

Einen Kommentar hinterlassen